Datenschutz Kompakt

Navigation:

Der nachfolgende Steckbrief „Datenschutz kompakt“ bietet Ihnen eine kompakte Übersicht über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Onlineangeboten (Webseiten, Apps, Sozialen Netzwerken) von DrKPI. Die vollständigen Informationen ergeben sich aus der ausführlichen Fassung unserer Datenschutzhinweise.

Datenschutz kompakt von https://blog.drkpi.de

Dieser Dienst erhebt personenbezogene Daten von seinen Nutzern.

Anbieter: CyTRAP Labs GmbH offeriert Ihnen die Blog-Seite von DrKPI.

Kontakt: CyTRAP Labs GmbH, CyTRAP Labs GmbH, 8005 Zurich, Switzerland

E-Mail: Info@DrKPI.de

Telefon: +41 (0)44 272-1876

 

In einem Satz: Wir stellen diese Seite zur Verfügung, kümmern uns darum, dass sie online bleibt und führen eine anonyme Statistik, um zu sehen, ob wir damit erfolgreich sind.
Zweck: Besuchen Nutzer unsere Seite, verarbeiten wir personenbezogenen Daten von diesen (also “Transaktionsdaten” wie die IP-Adresse), um den Nutzern die Seite zur Verfügung zu stellen und verwenden sie, um die Sicherheit unserer Seite sicherzustellen.
Speicherung: Transaktionsdaten werden nicht gespeichert. Die Daten des Sicherheitsprotokolls (z.B. wenn die Software ein unerwartetes Ereignis registriert) werden innerhalb von 14 Tagen gelöscht, außer es gibt einen bestimmten Grund, der eine längere Speicherung rechtfertigt (z.B. wenn eine IP-Adresse gesperrt werden muss). 
Rechtsgrundlage: Die Zustimmung der Nutzer, Zugriff auf die von Ihnen angeforderte Seite zu erhalten und unser berechtigtes Interesse, die Sicherheit unserer Seite zu gewährleisten.
Berechtigtes Interesse: Aus Sicherheitsgründen verarbeiten wir personenbezogene Daten (IP-Adressen) auf dieser Seite. 
Andere Empfänger: Keine. Wir geben die Daten unserer Leser nicht an andere Verantwortlichen weiter. 
Auftragsverarbeiter: Wir verwenden ausschließlich vertrauenswürdige Auftragsverarbeiter, die deine personenbezogenen Daten für uns verarbeiten – in unserem Fall verwenden wir momentan 1&1 als Anbieter. 
Transfer in Drittländer: Gibt’s bei uns nicht. Alle Daten werden innerhalb der EU/EWR gespeichert. 
Statistiken: Wir verwenden ein Statistikprogramm, das keine personenbezogenen Daten aufzeichnet. Obwohl unser System völlig anonym ist, respektieren wir natürlich “do not track”- Anfragen und bieten auch opt-out Möglichkeiten an, um auch deine anonymisierten Daten von jeder Art statistischer Auswertung auszunehmen. 
Cookies: Wir speichern keine personenbezogenen Daten in Cookies. Wir speichern lediglich Ihre eigenen Seiteneigenschaften auf nicht-personalisierte Weise (z.B. Ihre Sprachauswahl).

Datenschutz ist der Schutz der Privatsphäre und Persönlichkeit der Menschen, deren Daten bearbeitet werden.
Das Ziel des Datenschutzes ist so viele Daten wie nötig, so wenig Daten wie möglich zu sammeln.

Besonders «schützenswerte Daten» sind zum Beispiel:

• die religiösen, weltanschaulichen, politischen oder gewerkschaftlichen Ansichten oder
Tätigkeiten einer Person,
• die Gesundheit, die Intimsphäre oder die Rassenzugehörigkeit,
• Massnahmen der sozialen Hilfe,
• sowie administrative oder strafrechtliche Verfolgung und Sanktionen.

Probleme beim Datenschutz kann es geben, wenn Daten bearbeitet oder veröffentlicht werden, ohne dass die betroffene Person eingewilligt hat.

Jeder, der im Internet unterwegs ist, sollte sich Gedanken zum Schutz seiner Daten machen.

Das klingt langweilig, aber es betrifft uns alle. Meist passiert vieles im Hintergrund (z.B. wenn ich Instagram nutze oder YouTube) und man merkt gar nicht, welche Daten man munter verteilt und welche Daten andere von einem sammeln.

Mit unseren Infos erklären wir Ihnen, welche Daten wir von Ihnen bekommen.

 

Welche Daten erfasst DrKPI von Ihnen?

Sie können sich mit diesem Dienst ein Nutzerkonto einrichten und mit diesem das Angebot des Anbieters nutzen. Hierfür müssen Sie Zugangsdaten (in unserem Falle Nutzername/E-Mail-Adresse und Passwort) eingeben und teilen diese mit DrKPI.

Sie können Daten angeben, welche nicht für Ihre Internetnutzung erforderlich sind und dennoch Informationen zu Ihrer Person enthalten. Dies kann zum Beispiel Ihre Anschrift oder Ihr Geburtsdatum sein. Somit können wir Sie direkt kontaktieren, z.B. um den Newsletter zu versenden.

Bei diesem Angebot werden Funktionen sozialer Netzwerke eingebunden, die Sie nutzen können. Sie haben die Möglichkeit unsere Inhalte zu teilen, oder z.B. auf Facebook zu „liken“.

Wenn Sie zur Zeit eines Besuches unserer Webseite bei Facebook oder Google (z.B. YouTube) eingeloggt sind als Nutzer, können Anbieter dieser Netzwerke Daten über Ihr Surfverhalten auf unserer Webseite erhalten.

Sie können Ihre Privatsphäre schützen, indem Sie vor dem Besuch von blog.drkpi.de z.B. neben Ihrem regulären Browserfenster wie Google Chrome oder Safari, einen zweiten Browser wie Firefox oder Visio öffnen. Mit Firefox/Visio als Zweitbrowser loggen Sie sich in keinem Service wie Instagram, Twitter oder YouTube ein.

Dann können Sie unsere Webseite besuchen und diese Dienste erhalten keine Daten über Ihr Surfverhalten auf unserer Seite. Sobald Sie sich jedoch wieder einloggen, z.B. um einen unserer Beiträge auf Facebook zu teilen, werden solche Daten wieder ausgetauscht.

 

Auf welche Weise erhebt DrKPI Ihre Daten?

Sie können auf dem Blog von DrKPI Daten (insbesondere E-Mail-Adresse oder Benutzername) eingeben, ohne dass Sie ein Nutzerkonto anlegen. Beispielsweise bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel, Anmeldung für einen Newsletter oder beim Posten in einem Forum.

Daten, die Sie auf der Seite eingeben, werden über eine gesicherte Verbindung an den Anbieter übertragen.

DrKPI analysiert das Surfverhalten der Nutzer mit Hilfe anonymisierter Daten. Dies dient der Verbesserung unseres Dienstes (zum Beispiel durch Analyse, an welcher Stelle Nutzer besonders lange bleiben oder aber vermehrt die Nutzung abbrechen).

Dieser Dienst benötigt KEINE sogenannte Zugriffsberechtigungen, um Ihnen verschiedene Funktionen anzubieten. Wir bieten Ihnen keine App an.

Analysiert DrKPI Ihr Surfverhalten?

DrKPI analysiert das Surfverhalten eines einzelnen Nutzers NICHT.

Das heisst, unser Dienst wird nicht personalisiert, indem wir das Angebot beispielsweise nach Angaben wie „männlich/weiblich“ oder „zuletzt gesehene Artikel“ analysieren, um das Angebot für den individuellen Besucher zu optimieren.

DrKPI nutzt Ihre Daten nicht zu diesen Zwecken

DrKPI schaltet keine Werbung von Drittanbietern und ermöglicht keinem Werbetreibenden, Daten über das Surfverhalten der Nutzer zu erheben.

DrKPI ermöglicht Dritten NICHT, Daten über das Surfverhalten einzelner Nutzer zu sammeln. Der Service wird werbefrei angeboten.

DrKPI holt KEINE Informationen über Sie von Dritten ein.

X