Social Media Audit: Steuerungsrelevante Kennzahlen

Was ist ein Social Media Audit? Welche Gefahren gilt es zu beachten? Was verschweigen uns die Experten?
Hier zeigen wir Ihnen wie Small Data Sie schneller ans ROI Ziel bringt.
PLUS kostenloses Kapitel angucken, runterladen, usw.

Schlagwörter: Analytics, Analysis, Kosten-Nutzen Analyse, Employer Branding, Facebook, Google Plus, KPI, LinkedIn, Marke, Metrics, ROI, Social Media Monitoring, Twitter, Xing

Watch the video in English.

Erhalten Sie wie 1500+ unseren Newsletter mit Actionable Tipps & Tricks zum DrKPI Tool via eMail!

ANKLICKEN - 25% Rabatt - mehr Infos zu:  Gattiker, Urs E. (2014). Social Media Audits: Achieving deep impact wihtout sacrificing the bottom line – ISBN 978-1-84334-745-3 (print) ISBN 978-1-78063-426-5 (e-book) Mein neuestes Buch ist vor gut zwei Wochen erschienen. Gattiker, Urs E. (2014). Social Media Audits: Achieving deep impact wihtout sacrificing the bottom line: Oxford, UK: Chandos (Elsevier Imprint).

Dazu haben wir mehrere Informationen für Sie zusammengestellt – alle über das Buch.

Neben dem Video (unten) gibt es eine Präsentation zum Angucken, wie auch 55 Seiten aus dem Buch zum scrollen auf dem iPad oder Tablet Computer.

Video Interview mit DrKPI

Mehr über mein Buch und dessen Inhalt geht es auch im Video-Interview welches der Stephan mit mir gemacht hat. In diesem Video (Deutsch), diskutieren der Stephan Burckhart von Versio 2 (ein Experte – Inline Marketing) und ich, relevant Themen im Zusammenhang mit dem Social Media Audit wie, z.B.

– Social Media Monitoring,
– Metrics,
– steuerungsrelevante Kennzahlen,
– Strategie, und
– Trends

Ich glaube das ist gar nicht so uninteressant 😉

Was wird im Buch diskutiert?

Das Buch zeigt unter anderem mit Hilfe von verschiedenen Tools und Checklisten, wie man systematisch dank dem Social Media Audit eruieren kann, wie gut oder wie schlecht die Dinge laufen. Z.B. es ist nicht einfach alles im Auge zu behalten. Dies gilt besonders wenn nur ein oder zwei Personen sich die Social Media Aufgaben teilen, was bei vielen KMUs und Universitäten der Fall ist.

Der obige Server ist of GMT Zeit und deshalb zwei Stunden hinter Schweizer Sommerzeit. Deshalb (einfach Foto anklicken) zeigt sich das der Kommentar in San Francisco freigeschaltet wurde nach 1 Uhr morgens MEZ. Ob drei oder vier Tage nach Platzierung des Kommentars ist egal. Es dauert einfach zu lange um hier einen Dialog mit den Lesern führen zu können. Aber vielleicht ist dies auch gar nicht von Interesse? Oft möchte man Engagement, ist aber nicht willens die notwendigen Ressourcen hierfür aufzusetzen. Da kann ein Social Media Audit viel helfen.

Wie führe ich einen Social Media Audit im Unternehmen durch?

Das tolle am Social Media Audit ist das einem praktisch zwingt, die Dinge in Ordnung zu bringen. Wie beim Finanzaudit müssen auch hier die richtigen Strukturen aufgesetzt werden. Neben der Strategie braucht es natürlich auch Ziele welche gemessen werden können. Wenn die Social Media Ziele nicht mit den Corporate Zielen übereinstimmen, dann ist bald Feuer im Dach!

Zum Beispiel, wenn der CEO sich das Ziel setzt den Verkauf um 10 Prozent zu steigern und die Kosten konstant zu halten, dann sind die ersten beiden Fragen etwa wie: i

  • Wie hilft uns Social Media dieses Ziel zu erreichen?
  • Was kann es dazu beitragen?

Wenn ich dank Content Strategie das Inbound Marketing verbessern kann, dann gibt es vielleicht einen positiven Effekt auf die Kunden-Neuakquise. Wenn nicht, was dann?

Dieses Thema war auch ein zentraler Teil meiner Präsentation für das 2. Better Business Day, Konstanz #1, Freitag, 16.5.2014 Seminar. Ich habe mir erlaubt die Slides unten zur Einsicht anzubieten.

[slideshare id=34680077&doc=social-media-audit-5-geheimnisse-der-experten-140514111251-phpapp02&w=550&h=550]

Inhalte des Buches anschauen

All dies hat Ihr Interesse am Buch geweckt? Sie möchten mehr wissen? Kein Problem, ich habe Ihnen das Inhaltsverzeichnis, inklusive Vorwort, Einführung UND Kapital 1 hochgeladen. Sie können es sich gleich unten anschauen.

Hier anschauen, 55 Seiten kostenlos als pdf Datei runterladen bei Slideshare.

Fallstudien

Das Buch hat auch zwei Kapitel welche sich auschliesslich mit der Implementierung und Durchführung eines Audit befassen. Eine Bäckerei sowie eine Klinik (Spital) sind die beiden Fallstudien.

[slideshare id=34679260&doc=gattiker-55-pages-out-of-social-media-audits-140514105347-phpapp01&w=550&h=550]

Wenn Sie das Buch möchten können wir Ihnen 25 Prozent Rabatt anbieten über diesen exklusiven Autorenlink direkt zum Verlag (Versand kostenlos). Sie sparen gegenüber einem Kauf bei Amazon mindestens Euro 15.00, garantiert!

Ansonsten, kontaktieren Sie mich, den Autor (Details unten)

Quelle: Social Media Audit:
Steuerungsrelevante Kennzahlen 

Was ist Ihre Meinung?

– Was sind Ihre Erfahrungen mit dem Social Media Audit?
– Haben Sie Fallbeispiele oder Fragen wie Sie den Social Media Audit nutzen können.
– Stellen Sie Ihre Fragen. Ich freue mich und werde diese beantworten.

Urs E. Gattiker - DrKPI

Professor Urs E. Gattiker - DrKPI ist Europa's führender Experte für Social Media Analyse und Analytics (siehe seine Bücher). Er arbeitet weiterhin mit Start-Ups (z.B. Lumendi Ltd.). Urs ist CEO der CyTRAP Labs GmbH.

7 thoughts on “Social Media Audit: Steuerungsrelevante Kennzahlen

  • 17. Mai 2014 at 15:32
    Permalink

    Ich glaube das ale companies soll diese audit haben. Un seen was das macht.

    Jan

    Reply
    • 17. Mai 2014 at 16:01
      Permalink

      Lieber Johny
      Danke für das Feedback. Ja ich glaube ein Audit hilft, denn es zeigt auf:

      – was machen wir gut,
      – was können wir besser machen.

      Das Beste dabei ist natürlich rauszufinden, welche Sachen man schnell und einfach verbessern kann. Oft gibt es Möglichkeiten wo man mit wenig Aufwand einen grossen Nutzen erhält.

      Einige nennen dies auch „go for the low hanging fruit first„. Wenn man diese Dinge verbessert, hat dies meist schnell eine grosse Auswirkung auf die Resultate.

      Leserkommentare auf der Webseite und / oder dem Blog sind ein gutes Beispiel dafür. Wenn man sich bei den kommentierenden Lesern bedankt (z.B. mit einer eMail), zeigt dies auch, dass man deren Beitrag zu schätzen weiss.
      Die Chance, dass diese dank des Dankeschöns wieder einmal kommentieren, verbessert sich dabei signifikant.

      Diese „Insights“ kann man ebenfalls mit Hilfe eines Social Media Audit erhalten
      Freundlichst
      Urs @DrKPIde:twitter

      Reply
  • Pingback: How to conduct a Social Media Audit

  • Pingback: Benchmark,Kennzahl,Kosten-Nutzen Analyse,Marketing,ROI,KPI,Strategie

  • Pingback: Ausbildung,Azubi,Lehrstelle,Mint Beruf,Lehrbetrieb,Ausbilder,Schnupperlehre

  • 18. April 2015 at 2:59
    Permalink

    Danke für diese Informationen. Die sind wirklich hilfreich. Jetzt weiss ich wenigstens wo ich anfangen muss.
    Merci

    Reply
  • Pingback: Azubi Ausbildung Schnupperlehre MINT Inserat Checkliste Ratgeber FAQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *